Wohnkredit

Sanierungs- oder Renovierungsmaßnahmen können nicht selten die finanzielle Leistungsfähigkeit des Menschen regelrecht sprengen. Das Problem ist nur, dass die wenigsten Banken derartige Maßnahmen nicht mit einem Kredit finanzieren obwohl sie doch den Wert der Immobilie merklich steigern.

Die ING-Diba ist in erster Linie für ihre Tagesgeldprodukte bekannt, doch gibt es auch den ING-Diba Wohnkredit. Mit diesem Kredit kann der Hausbesitzer zu fairen Konditionen und flexiblen Laufzeiten die geplanten Renovierungs- und Sanierungsmaßnahmen durchführen, ohne dass die finanzielle Leistungsfähigkeit an die Grenze des Belastbaren geführt wird. Unabhängig davon, ob die Außenanlagen einer Immobilie neu gestaltet werden sollen oder ob die Immobilie eine neue Heizungsanlage benötigt, der ING-Diba Wohnkredit steht auf der Internetpräsenz der Bank zur Verfügung.

Überblick

Details Beschreibung
Bezeichnung

Laufzeit in Monaten Kreditbetrag Bonitäts-
Zinssatz von bis von bis level abhängig
2,99% 24 84 5000€ 50000€ Alle nein
  • Bonitätslevel:
  • 0 = Alle
  • 1 = Bestes
  • 5 = ZweiDrittel
  • 9 = Schlechtestes

Pflichtangabe:

Angaben gem. §6a PAngV:

Die angezeigten Kreditkonditionen sind bonitätsunabhängig, jeder akzeptierte Kunde erhält diese für die gewählte Kombination aus Nettodarlehensbetrag und Laufzeit.

Mindestangaben:
Nettodarlehensbeträge: 5.000 - 50.000 Euro
Eff. Jahreszins p.a.: 2,99%
Sollzinssatz gebunden p.a.: 2,95%
Laufzeiten: 24-84 Monate
Bearbeitungsgebühr: 0,00%

Repräsentatives Beispiel:
Nettodarlehensbetrag: 5.000 Euro
Laufzeit: 84 Monate
Eff. Jahreszins p.a.: 2,99%
Sollzinssatz gebunden p.a.: 2,95%
Bearbeitungsgebühr: 0,00%

Darlehensgeber/-vermittler: ING-DiBa AG, Theodor-Heuss-Allee 2, 60486 Frankfurt am Main

Schreibe einen Kommentar