Autofinanzierung in der Ausbildung

Eine Autofinanzierung während der Ausbildung ist nicht unmöglich, aber an verschiedene Sonderbedingungen gebunden. Da Sie als Azubi keine ausreichenden Sicherheiten über Ihr Einkommen bieten können, sind eine Bürgschaft oder ein zweiter Antragsteller gefragt. Auch alternative Möglichkeiten der Absicherung sind eine Option, um die Bewilligung einer Autofinanzierung in der Ausbildung zu erhalten.

Voraussetzungen für Azubis bei einer Autofinanzierung

Wenn die Eltern oder ein Freund mit festem Arbeitsvertrag bürgt, steht der Bewilligung einer Finanzierung für den Autokauf nicht im Wege. Gleiches gilt auch, wenn Sie als Azubi eine adäquate Sparanlage oder kapitalbildende Versicherung in ausreichender Höhe hinterlegen können. Ihre Bonität wird geprüft und muss positiv sein, damit Sie als Kreditnehmer in Frage kommen und von der Autobank oder Hausbank nicht abgelehnt werden. Für Auszubildende ist die Bewilligung bei einer Autobank sehr schwer zu erzielen, wobei sich die Vorsprache bei der Hausbank empfiehlt und eher zu einem positiven Ergebnis führt. Auch im Internet werden verschiedene Modelle zur Autofinanzierung angeboten, wobei einige Darlehen mit fairer Schufa Prüfung werben. Achten Sie darauf, dass Sie sich nicht auf einen Kredit ohne Prüfung der Bonität einlassen. Eine hohe Verzinsung und oftmals wenig seriöse Vertragsbedingungen sind die Begleiterscheinung der Angebote, die ohne eine Prüfung der Schufa präsentiert werden. Als Azubi können Sie aber durchaus einen Autokredit mit fairer Schufa nutzen und sich auf ein seriöses Angebot zu günstigen Voraussetzungen verlassen.

Ihr Ausbildungsentgelt zählt nicht als Gehalt im eigentlichen Sinne. Der Geldgeber will Ihren Ausbildungsvertrag und die Verdienstbescheinigungen zwar sehen, wird anhand allein dieser Dokumente aber keine Bewilligung aussprechen. Die einfachste Möglichkeit ist die Benennung eines Bürgen, der für Ihre Autofinanzierung haftet und Ihnen somit die Chance auf eine Bewilligung gibt. Als Auszubildender müssen Sie die gleichen Voraussetzungen wie andere Kreditnehmer erfüllen, die Sie aber über Ihren monatlichen verdienst nicht erbringen können. Vergleichen Sie Angebote, denn bei einigen Banken können Sie während der Ausbildung mit günstigeren Zinsen rechnen und auf alternative Sicherheiten zugreifen.

Schreibe einen Kommentar