Autofinanzierung mit Schlussrate

Zahlreiche Autobanken bieten neben dem herkömmlichen Autokredit ebenso eine Schlussratenfinanzierung an. Diese nutzen immer mehr Kunden sehr gern. Dabei wird der Kreditbetrag während der Laufzeit nicht komplett getilgt, sondern am Ende der Kreditlaufzeit verbleibt ein Restbetrag. Aufgrund des geringeren Tilgungsbetrags wird die Finanzierung oftmals mit viel niedrigeren Raten ermöglicht.

Unterschiede zur gewöhnlichen Finanzierung

Beim „normalen“ Kredit wird der Kaufbetrag des Autos abzüglich der Anzahlung während der Laufzeit vollständig finanziert. Der Kreditnehmer ist am Ende schuldenfrei und das Fahrzeug geht nun in seinen Besitz über. Beim Autokredit mit einer Schlussrate hingegen verbleibt eine Restsumme, welche meist den Wert von einigen tausend Euro hat. Der Kreditnehmer kann diese Summe entweder vollständig tilgen oder weiter finanzieren. Bei Letzterem müssen die Monatsrate und der Zinssatz neu verhandelt werden. Die dritte Möglichkeit einer Schlussratenfinanzierung besteht darin, das Fahrzeug zum Vertragsende zurückzugeben. Der in diesem Fall offene Restsaldo wird durch den Zeitwert des Autos zurückgezahlt.

Vor- und Nachteile

Der größte Vorteil ist die viel niedrigere monatliche Rate, was insbesondere für Kreditnehmer mit einem geringen Budget vorteilhaft ist. Allerdings hat die Finanzierung mit einer Schlussrate nicht nur Vorteile, denn aufgrund der geringeren Tilgung fallen oftmals in der Gesamtsumme höhere Zinsen an. Zudem sollte der Kreditnehmer grundsätzlich die Schlussrate nicht aus den Augen verlieren. Hierfür ist es ratsam, Rücklagen zu bilden, um die Restsumme bei Fälligkeit auch tatsächlich zahlen zu können. Wer sich nach Beendigung der vereinbarten Laufzeit für eine weitere Finanzierung entscheidet, muss nochmals Zinskosten kalkulieren und der Kredit verlängert sich entsprechend. Bei der Rückgabe des Autos an die Bank ist das Risiko vorhanden, dass das Fahrzeug aufgrund von kleineren Lackschäden oder durch einen Unfall einen viel geringeren Zeitwert aufweist, als ursprünglich kalkuliert wurde.

Die Finanzierung mit einer Schlussrate auch online möglich

Der Autokredit mit Schlussrate wird nicht nur von Autobanken angeboten, sondern auch Kreditbanken im Internet ermöglichen die Schlussratenfinanzierung. Dadurch können Angebote von Direktbanken eingeholt werden, um diese mit den Kreditangeboten der Autobanken vergleichen zu können. Zu Hause am Computer kann somit der Wunschkredit bequem kalkuliert werden. Der Abschluss ist ebenso online und ohne viel Zeitaufwand möglich. Letzten Endes kann der Autokäufer auf diese Weise als Barzahler auftreten und Rabatte beim Fahrzeugkauf erzielen.

Schreibe einen Kommentar